[Startseite] [Die 21. Buchloer Astronomietage 2018]

 

Die 21. Buchloer Astronomietage

 


Mit unseren 21. Buchloer Astronomietagen sind wir recht zufrieden, auch wenn am Freitag mit nur knapp 40 Besuchern etwas weniger Gäste ins Kolpinghaus gekommen sind als in den letzten zwei Jahren. Der Vortrag von Dr. Christian Obermeier, über die Suche nach Exoplaneten auf dem Wendelstein, war sehr interessant und ist bei unseren Besuchern sehr gut angekommen. Die Bewirtung durch Herrn Kévés mit seinem Team im Kolpinghaus war hervorragend, auch an dieser Stelle herzlichen Dank dafür.

Bein Teleskoptreffen waren wieder viele Teleskope aufgebaut und über den gesamten Nachmittag hinweg haben zahlreiche Besucher vorbei geschaut. Am Abend wurden die Wolken vorübergehend sehr dicht, so dass zunächst keine Beobachtung möglich war. Aber im lauf des Abend hat es dann doch noch völlig aufgeklart, auch wenn es etwas dunstig war. So konnten die mehr als 40 Besucher, die gezielt am Abend zum Beobachten gekommen sind, doch noch einen Blick durch die vielen Teleskope werfen. Ganz besonders habe ich mich über den Besuch von Christine Zerbe, der 1. Vorsitzenden der Astronomischen Vereinigung Augsburg e.V., gefreut. Ab Mitternacht bauten die Mitglieder ihre mitgebrachten Teleskope so langsam ab, die inzwischen von Tau alle klatschnass waren. (Bernd Koch)

 

Freitag, den 14.09.2018, 19.30 Uhr

Eröffnungsvortrag im Kolpinghaus Buchloe, Buchloe

Die Suche nach extrasolaren Planeten in den Alpen

von Christian Obermeier, Universitäts-Sternwarte München der LMU

Zwei Jahrzehnte nach der Entdeckung der ersten Exoplaneten, also Planeten um andere Sterne, hat sich ein mit rasanter Geschwindigkeit entwickelnder Forschungsbereich entwickelt mit hunderten von Neuentdeckungen pro Jahr. Mit den mittlerweile Tausenden von bestätigten Exoplaneten ist nun endgültig klar, dass ein Planetensystem wie unser Sonnensystem nicht die Ausnahme, sondern wohl die Regel darstellt. In diesem Vortrag möchte ich zuerst einen Überblick über die verschiedenen Methoden geben, mit denen Exoplaneten, oder auch extrasolare Planeten genannt, entdeckt werden. Nachdem ich einige der interessantesten Ergebnisse und Erkenntnisse vorgestellt habe, werde ich anschließend auf die Projekte der Unisternwarte München eingehen, welche mit dem Wendelstein Observatorium in den bayrischen Alpen nach Exoplaneten sucht. Als Abschluss meines Vortrages werde ich mich dann der Frage widmen, wie nahe wir dem Ziel der Entdeckung eines Erdzwillings schon gekommen sind.

21bat-referent-br.jpg 21bat-referent-rl.jpg

Der Referent mit unserem 1. Vorsitzenden und beim Vortrag. Aufnahmen © Inge Koch, Reinhard Lehmann


 

Samstag, den 15.09.2018, 15.00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Volkssternwarte

mit Teleskoptreffen, Sonnenbeobachtung und nächtlicher Beobachtung bis nach Mitternacht

21bat_cj-001.jpg
21bat_cj-001.jpg
21bat_ms-001.jpg
21bat_bk-001.jpg
21bat_rl-001.jpg
21bat_rl-002.jpg
21bat_cb-001.jpg

Aufnahmen © Christian Burkart, Clemens Jung, Bernd Koch, Reinhard Lehmann, Manfred Simon

 


   

Die 20. Buchloer Astronomietage 15.-16.09.2017
Die 19. Buchloer Astronomietage 02.-03.09.2016
Die 18. Buchloer Astronomietage 11.-12.09.2015
Die 17. Buchloer Astronomietage 19.-20.09.2014
Die 16. Buchloer Astronomietage 06.-07.09.2013
Die 15. Buchloer Astronomietage 14.-16.09.2012 - 25 Jahre Volkssternwarte